Aktuell:

UNSERE SOMMERKURSE 2019:

Kursinformationen

Begleithunde

Im Begleithundekurs lernt der Hund die wichtigsten Grundbegriffe der Unterordnung wie die Fußarbeit (inkl. Tempowechsel und Richtungsänderungen) mit oder ohne Leine, Hinsetzen, Hinlegen mit Herankommen, Ablegen während ein anderer Hund arbeitet, etc.

Außerdem werden die Verkehrstauglichkeit des Hundes (Verhalten bei vorbeilaufenden Joggern bzw. vorbeifahrenden Radfahrern oder Skatern, u.a.) überprüft und gegebenenfalls verbessert.

Dabei liegt der Trainingsschwerpunkt auf der Sozialisierung, da in Gruppen (zu maximal sechs Hunden) die Übungen gemeinsam erarbeitet werden.

Suchen

 

 

st02.jpg

Um diese Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information hilft uns dabei, in Zukunft diese Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden! Ablehnen